Neue Lebenszeichen von Carlie!

11709378_10153456963299993_5456403283122890590_nBine verkündete heute auf Facebook die Nachricht, dass Carlie eindeutig noch lebt und nach wie vor in und um München unterwegs ist:

„Ihr Lieben,

immer mal wieder bekomme ich eine Sichtung von Carlie.

Eine war so konkret, dass wir sie mit Suchhunden überprüfen konnten. Die Sichtung konnte eindeutig bestätigt werden. Carlie bewegt sich also immer noch in München und Umland.

Ich freue mich, gemeinsam mit euch weiterhin auf den Zufall zu hoffen. Carlie lebt und wenn es so sein soll, werden wir uns irgendwann irgendwo treffen!

Danke an alle, die mit so viel Vertrauen immer noch daran glauben! Danke an die Sichtungsmeldungen! Auch wenn es nicht immer Carlie ist, so freue ich mich über jeden potentiellen Hinweis. Carlie wir freuen uns auf dich!“

(Bine, 30. Juni 2015)

Sichtungstelefon: 0176/64149536 und 0163/7729377

Carlie, wo bist du?

11429939_10153428095539993_1335532200651018062_n19.6.2015 – „Elf Monate sind vergangen und doch fühlt es sich so an, als standest du gestern noch neben mir. Ich hoffe, es geht dir gut und du hast dich in deinem Leben in Freiheit gut arrangiert. Ich vermisse dich sehr, dennoch wünsche ich dir alles Glück der Welt und dass es dir gut geht da draußen.

Pass auf dich auf, schau auf den Mond und wie gesagt, wenn der Wind zu kalt wird, dann dreh einfach ab und komm nach Hause.

Egal wie, egal wann, wir freuen uns immer auf dich. Und wenn der Wind der Freiheit dich glücklich macht, dann renn mit ihm. Pass auf dich auf, mein kleiner Wildfang!“

(Bine, 19.6.2015)

Carlie leider noch immer vermisst

Leider gibt es an dieser Stelle nicht viel Neues zu berichten, denn Carlie wurde noch immer nicht wiedergefunden. Bine schrieb dazu vor einigen Tagen auf Facebook, natürlich wünscht sie sich weiterhin die Aufmerksamkeit von jedem und somit Sichtungen. Hier ihre Nachricht:

„Auch wenn es mir aus tiefstem Herzen widerstrebt das hier zu schreiben, heute sind es schon 8 Monate seitdem wir uns das letzte Mal gesehen haben… ich erinner mich so gut daran als ich dir das letzte Mal in deine wunderbaren Augen geschaut habe… Liebe Carlie, meine ersten Gedanken in der Früh sind an dich gerichtet um dir einen schönen Tag zu wünschen und abends schauen wir zum gute Nacht sagen gemeinsam auf den gleichen Mond.

Du hast uns alle verändert und geprägt, du hast uns stark gemacht und spiegelst Schwächen. Du hast Menschen zusammen gebracht und andere getrennt. In München gibt es dank dir ein neues Bewusstsein, eine neue Aufmerksamkeit und Zusammenhalt für entlaufen Hunde.

Danke liebste Carlie, mein Herz, du bist einmalig toll und immer im Herzen dabei. Pass auf dich auf mein kleiner, großer Freigeist. Genieße deine Freiheit rennend mit dem Wind. Und falls dir der Wind mal zu kalt wird, bleib einfach stehen und dreh um zurück in die Wärme. Du fehlst uns…

Hier noch einmal die Sichtungsnummern: 0176. 64149536 und 0163. 7729377

Carlie! Wann kommst Du endlich nach Hause?

Das neue Jahr rennt schon wieder – und Carlie rennt mit. Leider wissen wir nicht, wo sie sich Silvester versteckt hat und ob sie sich noch im Westen der Stadt aufhält. Deshalb sind wir auch weiterhin auf eure Mithilfe angewiesen.

Bitte bleibt weiterhin aufmerksam!

Eure wachsamen Augen, offene Ohren und tatkräftige Unterstützung sind weiterhin gefragt. Denn nur so haben wir die Chance Carlie zu finden. Wir sind nach wie vor unendlich dankbar für jede Flyer-Hilfe. Ein großes Dankeschön auch an alle, die in Eigen-Regie „ihre“ Flyer-Gebiete kontrollieren und sich via Facebook koordinieren.

Carlie, wir finden Dich!

Sichtungsnummern: 0176. 64149536 und 0163. 7729377

1.000 Dank und alles Gute für Euch und Eure Vierbeiner!

Weihnachten steht vor der Tür – leider noch ohne Carlie!

Die Suche geht auch an den Festtagen weiter und wir hoffen, dass unser größter Wunsch endlich in Erfüllung geht – das Wiedersehen von Carlie und Bine.

Am 19.12 veröffentlichte Bine diesen Eintrag auf Facebook:

„Heute vor 5 Monaten ist meine kleine Carlie auf ihre große Reise gegangen. Sie schlägt sich unglaublich gut da draußen und hat uns heute einen schönen Brief geschickt. Carlie hält sich weiterhin im Westen von München auf und rennt nach wie vor. Sie kennt die Gegend jetzt so gut, dass sie nur selten aus ihrer sicheren Deckung kommen muss. Und wenn man sie sieht, dann immer schnell rennend und zack, weg ist sie.“

„Ich bedanke mich bei Euch allen für die Ausdauer, das Durchhaltevermögen, die Hoffnung und die guten Gedanken!“

„Die letzten 5 Monate sind auch an mir, meinen alten und neuen Freunden sowie an meiner Familie nicht spurlos vorbeigezogen. Daher werden wir die nächsten Tage dazu nutzen selbst Energie zu tanken. Wenn ihr hier auf FB also weniger von uns hört, heißt das nicht, dass wir nicht mehr aktiv sind. Sondern, dass wir uns ein bisschen zurückziehen, um Kraft zu haben, für Carlie da zu sein.“

„Nochmals danke an alle, die weiter so fleißig helfen und an die mittlerweile erwachsen gewordene Carlie glauben!“

Von Herzen wünschen wir euch allen eine schöne Weihnachtszeit!

Carlie, heul so laut du kannst!

Carlie könnte in den nächsten Tagen (bis Sonntag) wieder mit einem wolfsähnlichen Heulen auf sich aufmerksam machen.

Wir bitten alle Helfer und Mitleser in den nächsten Tagen verstärkt darauf zu achten, ob ein Hund heult. Sei es in der Nachbarschaft oder irgendwo beim Spazieren gehen. Bine und ihr Team sind 24 Stunden erreichbar und fahren lieber 1.000 Mal zu oft los, als einmal zu wenig.

Ganz gleich, wie spät es ist, wenn ihr ein wolfsähnliches Heulen hört, ruft bitte sofort an unter: 0176. 64149536 oder 0163.7729377

Kommen die Weihnachtsmärkte als Futterquelle für Carlie infrage?

Ja, denn dort riecht es wahnsinnig gut nach Essen. Viele Helfer sind schon in Aktion und verteilen Handzettel und flyern rund um die Märkte.

Bine ist über jede Hilfe dankbar: „Gerade das Tollwood ist riesig, das schafft man alleine gar nicht.“ Ideal ist es, die Standler direkt anzusprechen, an allen Eingängen und außen herum Flyer aufzuhängen und eventuell die Security-Leute zu informieren.

Flyer und Klebeband liegen bereit: im Isarcruiser, Baaderstr 82, München oder bei fiffi&co, Rosenstraße 3, Pullach.

Bine schreibt: „Ihr Lieben,
danke für Eure Hilfe! Es ist so toll, wenn ich durch München fahre und Carlie mir von so vielen Kreuzungen entgegenstrahlt. Wenn wir es schaffen können die Präsenz so zu halten wäre es super! Wenn es uns gelingt, gemeinsam so weiter zu machen und die Menschen weiterhin verstehen, dass Carlie noch unterwegs ist, dann werden wir uns bald treffen. Ich bin wirklich unglaublich dankbar und froh so tolle Menschen um mich zu haben, die mit so viel Elan und Durchhaltevermögen helfen.“

Weihnachtsmärkte auf einen Blick

von     bis
24.11. 23.12. Rosenkavalierplatz Bogenhausen
26.11. 23.12. Weißenburger Platz Haidhausen
26.11. 23.12. Kaiserhof Residenz
27.11. 23.12. Marienplatz
27.11. 23.12. Sendlinger Tor
27.11. 23.12. Wittelsbacher Platz
27.11. 23.12. Rotkreuzplatz
27.11. 23.12. Harras
27.11. 23.12. Pink Christmas Stephansplatz
28.11. 23.12. Münchner Freiheit
28.11. 23.12. Chinaturm
28.11. 23.12. Dachau Rathausplatz
29.11. 23.12. Pasing
04.12. 07.12. Blutenburg
06.12. 07.12. Hadern Canisiusplatz
24.11. 23.12. Tollwood